-

12. Internationaler Roto Fachpressetag

Herausforderung "Europa" - Baustellen und kein Ende?

Beim 12. Internationalen Fachpressetag des Weltmarktführers Roto referierte Renata Alt MdB in Böblingen über die Zukunft der Europäischen Union und notwendige Reformschritte, um Europa auch in Zukunft als Garant für Wachstum und Wohlstand zu sichern. In Zeiten globaler Unsicherheit ist eine starke Europäische Union nötig, die mit geschlossener Stimme entschieden auftritt. Einheitliche europäische Antworten und abgestimmte Maßnahmen erfordern jedoch die Lösung europäischer Baustellen, um das Vertrauen "in Brüssel" zu stärken.
Zurück



12. Internationaler Roto Fachpressetag

Herausforderung "Europa" - Baustellen und kein Ende?

Notwendige Reformen in der Währungsunion müssen zeitnah umgesetzt werden. Nur eine stabile Währung schafft Wachstum und Wohlstand. Finanzierungsregeln müssen verbindlich eingehalten werden. Ein gemeinsames Budget, das wenig Anreize für Haushaltsdisziplin setzt, sendet falsche Signale.
Steigende Anti-Eliten-Stimmung in einigen Ländern der EU bietet Nährboden für populistische Strömungen. Im sachlichen Diskurs muss auch die Politik auf die Sorgen der Bürger eingehen.
Neues Bild
Neues Bild
Zurück